Zap Slider

Ein Dach über dem Kopf ist noch lange kein Zuhause ....

„Feuer, Erde, Wasser und Luft“ sind ein lustiges Degu-Jungs-Quartett, welches nun seinen eigenen Futtergeber sucht. Die 4 Jungs wurden zusammen ausgesetzt und wir haben unsere Freude daran, die ausgeweckten Kerle in ihrer Voliere zu beobachten….

 

Degus stammen ursprünglich aus Chile, wo sie in Kolonien von bis zu 100 Tieren in felsigen Strauchlandschaften verzweigte Höhlensysteme bauen. Deshalb ist es wichtig, auch in „Gefangenschaft“ immer mehrere Tiere zu halten und ihnen eine artgerechte Umgebung zu bieten! Degus legen in der Freiheit täglich viele Kilometer zurück, sie lieben es zu laufen, zu klettern und ihre Umgebung zu erkunden. Deshalb wünschen sich unsere Tiere ein sicheres und ausreichend großes Laufrad oder noch besser ausreichend Platz zum Freilauf, Kleintierhäuser und viele tolle Versteck- und Klettermöglichkeiten und entsprechendes Einstreu mit zusätzlich Ästen und auch Steinen zum Klettern und Krallenwetzen. Am schönsten für Tier und Mensch ist wohl eine geräumige Vogelvoliere, in der die niedlichen Kleinen über mehrere Etagen leben, rennen und klettern können. 

 

     

 

Sie haben Interesse an der spannenden Degu-Gehege-Gestaltung und denken sich gerne neue Rätsel- und Futtersuchaufgaben aus? Dann wird Ihnen das Beobachten unserer Viererrasselbande täglich große Freude bereiten.

Weitere Infos zu unseren Kleintieren findet Ihr hier:
http://www.tierheim-aachen.de/index.php/tiervermittlung/kleintiere