Zap Slider

Tierbescherung – eine extra Leckerei für jeden tierischen Tierheimbewohner

In diesem Jahr freuten sich beide Jugendgruppen schon Wochen vorher auf den 23.12.2017, um unsere Vierbeiner mit Leckereien zu überraschen. An Weihnachten sollen auch unsere Tierheimtiere etwas „besonderes“ bekommen, während sie auf ein neues Zuhause warten und ihre Feiertage im Tierheim verbringen müssen.

Die Kinder von „Ein Herz für Pfoten“ und die Jugendlichen von den „Animal Protectors“ teilten sich in 2 Gruppen auf und jeder konnte das zubereiten, wozu er Lust hatte. Eine Gruppe schnippelte Obst und Gemüse klein, während die andere Gruppe fleißig Leberwurstbrote schmierte. Dank einer großzügigen Spende von Leberwurst, Toast und sogar gekochtem Hühnchenfleisch konnte alles im Tierheim frisch zubereitet und verfüttert werden.

Beim Rundgang durfte jeder Mal einen Hund mit einem köstlichen Leberwurstbrot verwöhnen oder frisches Grün in die Gehege der Meerschweinchen, Kaninchen und Co. verteilen. Da unsere Katzen teilweise sehr scheu und zurückhaltend sind, teilten wir uns in 4 kleine Gruppen und hatten ein wenig Glück und bekamen auch ein paar scheuere Samtpfoten zu sehen, denn das Fleisch roch so verführerisch, dass viele nicht wiederstehen konnten.

Anschließend gab es für unsere Jugendgruppen-Kids und ihre Betreuer noch Kinderpunsch und ein paar Kekse. Es war ein richtig schöner Vormittag im Tierheim, der allen Beteiligten riesigen Spaß gemacht hat.

Wir freuen uns schon auf die nächste Aktion unserer beiden Jugendgruppen.