Zap Slider

Wolli

NOTFALL
ArtKatze
RasseEurop.Kurzhaar
Alter12,8 Jahre
Geschlechtmännlich
Kastriertja
HaltungFreigang
Gewicht2,85 kg
FellKurzhaar
Farbeschwarz

Wolli wurde in Roetgen gefunden und zu uns gebracht. Wer kennt Wolli oder seine Besitzer? Sollten sich die Besitzer nicht ausfindig machen lassen, suchen wir für Wolli ein schönes neues Zuhause mit Freigang.
 
Patenbericht:
 
Der arme Wolli kam als Fundkater in einem ziemlich desolaten Zustand ins Tierheim und musste erst mal aufgepäppelt werden. Mittlerweile hat er aber gut zugelegt und sieht nicht mehr ganz so klapprig aus. Mit seinen geschätzt 16 Jahren ist er schon ein richtiger Opa und dementsprechend ruhig und gemütlich, auch wenn er gelegentlichem Bällchenjagen nicht abgeneigt ist. Bei Wolli wurde eine Schilddrüsenüberfunktion diagnostiziert, er ist jedoch mit Medikamenten, die er dauerhaft nehmen muss, gut eingestellt. Darüber hinaus hat er noch das ein oder andere Alterszipperlein, was seine Lebensfreude aber nicht weiter trübt. Wolli ist ein sehr menschenbezogener und verschmuster Kater, der im Tierheim durch das Zusammenleben mit seinen verhassten Artgenossen jedoch sehr gestresst ist und manchmal etwas schreckhaft reagiert. Für Kinder ist Wolli absolut ungeeignet. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne andere Fellnasen bei katzenerfahrenen Dosenöffnern, die ihm viel Liebe und Zuwendung schenken, ihn verwöhnen und ihm einen hoffentlich noch langen und schönen Lebensabend bereiten. Auch wenn er bisher wohl Freigänger war, ist er kein Kater mehr, der noch viel Wert auf lange Pirschgänge durchs Revier legt. Vermutlich würde ihm daher auch ein großer gesicherter Balkon genügen, auf dem er sich mit seinen alten Knochen gemütlich in die Sonne legen kann. Da eine regelmäßige Medikamentengabe erforderlich ist, wäre gesicherter Freigang für ihn ohnehin die beste Lösung.