Zap Slider

Mastkaninchen

Mastkaninchen: kurzes Leben - langes Leid  Seit Jahrhunderten ist der ?Osterhase" als Eierbringer für die Kinder gleichsam ein Symbol für das höchste christliche Fest. Und sein engster Verwandter, das Kaninchen, landet zunehmend als Festtagsbraten auf dem Tisch.

Weiterlesen: Mastkaninchen

Monatlicher Newsletter

Monatlich aktuelle Tierschutzinfos Wer ständig informiert sein möchte über die Tierschutzaktivitäten in Deutschland, kann beim Deutschen Tierschutzbund www.tierschutzbund.de den monatlichen e-mail-Newsletter abonnieren.   

Weiterlesen: Monatlicher Newsletter

Tips zum weihnachtlichen Festessen

 Tierische Delikatessen???  Der Tierschutzverein Aachen bietet Verbrauchertipps für diejenigen, die nicht auf Fleisch verzichten wollen. Generell  sollte jeder Tierfreund dazu beitragen, dass landwirtschaftlich genutzte Tiere besser gehalten werden.

Weiterlesen: Tips zum weihnachtlichen Festessen

Zirkustiere

 Zirkustiere  Über 350 Zirkusunternehmen vom kleinen Familienzirkus bis hin zum professionellen Showunternehmen, kämpfen in Deutschland um die Gunst des Publikums. Wildtiere, wie Elefanten, Affen, Bären und Löwen sollen die Kassen füllen.

Weiterlesen: Zirkustiere

Milchkühe und ihre (Aus-)Nutzung

Milchkühe und ihre (Aus-) Nutzung  Milch und Milchprodukte stehen bei den Verbrauchern hoch im Kurs. Nach Gammelfleisch und anderen Hiobsbotschaften aus der industriellen Fleischproduktion ist das Vertrauen der Konsumenten in das Produkt ?Milch? nach wie vor ungebrochen.

Weiterlesen: Milchkühe und ihre (Aus-)Nutzung

Vorsicht Falle!

 Vorsicht Falle  Durch den zunehmenden Flächenverbrauch des Menschen müssen sich Wildtiere mit immer mehr unnatürlichem Lebensraum arrangieren. Wäre es da nicht unsere Aufgabe, unsere Gärten und Häuser naturnaher und tierfreundlicher zu gestalten? Immer wieder verunglücken aber viele Kleintiere wie Igel, Maulwürfe, Kröten, Vögel u.

Weiterlesen: Vorsicht Falle!

Freilebende Katzen

 Frei lebende Katzen  In vielen Städten gibt es freilebende Katzen, so auch in Aachen. Es handelt sich hierbei um Katzen, die ausgesetzt worden sind, den Weg nach Hause nicht mehr gefunden haben oder von solchen Tieren abstammen.

Weiterlesen: Freilebende Katzen

Finger weg von Käfigeiern

 Tierqual im Osternest - Tierschutzverein Aachen rät: Finger weg von versteckten Käfigeiern, ob bunt gefärbt oder als Zutat in Süßigkeiten und Co. Der Tierschutzverein Aachen warnt vor dem Kauf bereits gefärbter Eier.

Weiterlesen: Finger weg von Käfigeiern