Zap Slider

Tierpfleger/in in Vollzeit für unsere Katzen und Kleintiere gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams sucht der Tierschutzverein für die StädteRegion Aachen e.V. einen gelernten Tierpfleger/ eine gelernte Tierpflegerin mit Schwerpunkt Katzen- und Kleintierpflegerr(in) als Vollzeitkraft.

Sie haben Freude an der Arbeit im Team und bringen Erfahrung im Umgang mit Katzen und Kleintieren mit?!

Weitere Aufgaben sind....

- Aufnahme und Versorgung von Abgabe- und Fundtieren
- Übernahme von Tieren aufgrund ordnungsrechtlicher Verfügung
- Pflege der uns anvertrauten Tiere und deren Vermittlung in ein neues Zuhause
- Beratung und Hilfestellung zu Anfragen und bei Problemlösungen im Umgang mit allen Tierarten

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Diese richten Sie per Email an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder schicken Sie Ihre Bewerbungsmappe an

Tierschutzverein für die StädteRegion Aachen e.V.
z.Hd. Lutz Vierthaler, Verena Scholz
Feldchen 26, 52060 Aachen

weitere, aktuelle Stellenangebote


 

Das Tierheim Aachen zu Gast in der Sendung "Der Haustier-Check"

Heute war das Tierheim Aachen in der ZDF Sendung "Der Haustier-check" dabei. Bei uns wurde eine Katzenvermittlung gefilmt und die Katze durfte auch gleich mit ins neue Zuhause umziehen.

Für alle, die es verpasst haben, hier der link zur Folge 7, der aktuellen 3.Staffel.

http://www.zdf.de/der-haustier-check/der-haustier-check-39015960.html


 

Ferienzeit…und plötzlich werden Tiere unbequem, weil niemand sie betreuen kann.

Wir sind immer noch fassungslos. Vor ein paar Tagen fanden wir diese 3 wunderschönen, kastrierten Widderkaninchen in einer Plastikbox vor unserer Tierheimtür. Einfach entsorgt und sich selber überlassen. Warum tun Menschen so etwas? Diese Frage beschäftigt uns immer wieder und man kann es als Tierschützer auch nicht nachvollziehen.

Leider ist das kein Einzelfall, denn immer wieder bekommen wir Tiere gebracht, die aufmerksame Bürger in Kisten, Kartons oder Taschen mitten im Wald oder an Straßenrändern gefunden haben. Oft sind es noch ganz kleine Tiere, die nur wenige Tage alt sind und mit einer Flasche aufgezogen werden müssen. Von 6 Tage alten Katzenbabys bis zum trächtigen Kaninchen war in diesem Jahr leider schon alles dabei.

Wir können nur immer wieder appellieren, kein Tier auszusetzen! Bringen sie die Tiere bitte in ein Tierheim oder versuchen sie mit Hilfe einer Organisation das Tier privat in gute Hände zu vermitteln. Die Abgabegründe sind hier zweitrangig, denn uns liegt das Wohl der Tiere am Herzen.


 

Wahnsinn – wir sagen einfach nur DANKE an das Bauhaus Aachen und an alle Besucher!

Letzten Samstag lud uns das Bauhaus Aachen zur Aktion „Kuchenbasar zugunsten des Tierheims Aachen“ ein. Viele Mitarbeiter backten fleißig Kuchen und auch unsere Paten steuerten einige Leckereien zu. Gegen eine Spende konnte jeder eine Tasse Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen probieren. Unsere Ehrenamtler waren von 9 Uhr bis 18.30 Uhr vor Ort und freuten sich riesig über den enormen Zulauf und die ganzen Spenden.

Vielen lieben Dank an das Bauhaus Aachen, alle Besucher und an unsere Ehrenamtler.


 

Bauhaus Kuchen-Aktion


 

Abwechslung für unsere Katzen

  

Letzte Woche haben wir eine außergewöhnliche Spende bekommen – ein Bällebad, das eigentlich für Kinder gedacht ist. Unsere Pfleger testeten sofort in einem Katzenhaus aus, ob unsere Samtpfoten darin spielen würden.

Wir staunten nicht schlecht, als sich unsere Katzen mit den bunten Bällen vergnügten. Unsere Pfleger möchten sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei ihnen bedanken, denn für jede Abwechslung im tristen Tierheimalltag sind unsere Katzen sehr dankbar.


 

Ehrenamtler für unsere Jugendgruppen gesucht


 

Unser Sommerfest 2016

 

„Herzlich Willkommen im Tierheim Aachen“ hieß es am 4.September um 11 Uhr, als wir das Tor für die Besucher öffneten.

Auch in diesem Jahr gab es viel zu sehen, denn neben vielen Tierschutzinfoständen gab es 2 Hundepräsentationen, um unsere Notfälle kennenzulernen. Anschließend beantworteten unsere Tierpfleger jede Frage zu unseren Tieren und so konnte der eine oder andere Interessent gefunden werden. Zum Stöbern lud unser Trödel- und Büchermarkt ein und bei einer Tasse Kaffee mit einer heißen Waffel konnte die Zeit während der Regenphasen gut überbrückt werden. Ob Blumen, Lose für unsere Tombola oder eine lustig aussehende Ballonfigur – für jeden war etwas dabei. Erstmals konnte man 2 leckere Gerichte aus unserem eigenen Kochbuch probieren und so manch einer war erstaunt, wie gut doch die vegetarische und vegane Küche schmecken kann. Das Kochbuch "Aachen isst lecker" kann man bei uns im Tierheim für 12 Euro erwerben.
Unsere Kreativgruppe präsentierte ihre eigenen Werke und unsere Jugendgruppe stellte Schmuck aus Tierhaaren her. Ein Malwettbewerb und unser Glücksrad fanden bei den kleinen Gästen großen Anklang. Bei der alljährlichen Versteigerung fanden u.a. einige Plüschteddys ein neues Zuhause.

Wir freuen uns schon auf das nächste Sommerfest, an dem wir sie hoffentlich wieder begrüßen dürfen.

 

 

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die zahlreichen Spenden bedanken.

Vielen Dank auch an unsere Mitarbeiter und alle Helfer – ohne eure Hilfe wäre so ein großes Fest gar nicht möglich.