Weihnachten für unsere Tierheim-Tiere

Bescherung im Tierheim für unsere Tiere

Heiligabend um 10 Uhr treffen wir uns jedes Jahr im Tierheim, um unseren Tieren auch etwas Gutes für Weihnachten zu tun. Traditionell bekommen unsere Katzen Hühnchenfleisch und Thunfisch, unsere Kleintiere werden mit extra viel Gemüse und Kräutern versorgt und unsere Hunde bekommen Reiswaffeln mit leckerer Leberwurst beschmiert.

Für die Zubereitung kommen extra unsere Kinder und Jugendlichen beider Jugendgruppen vorbei und helfen beim Schmieren und Schnippeln. Danach geht es dann gemeinsam in kleinen Gruppen zum Füttern und natürlich kuscheln. Hier war in diesem Jahr der Besuch im Katzenhaus das Highlight, denn unsere 2 kleinen, jungen Katzen kamen bei jedem kuscheln. Auch bei den Kleintieren kamen die neugierigen Kaninchen und unsere Ratte Karin die Besucher begrüßen und knabberten dann genüsslich ihr leckeres Extra zu Weihnachten. Die Hunde schauten so niedlich, denn der Leberwurstduft lag schon Meterweit in der Luft. Mit großen Knopfaugen nahm jeder Hund sein Brot ins Maul und hoffte sogar auf ein zweites Brot.

Es war ein toller Vormittag im Tierheim und wir freuen uns sehr auf die nächste Bescherung im Jahr 2020. Natürlich drücken wir ganz fest die Daumen, dass bis dahin die meisten Tiere bei uns ausgezogen sind.