Art Hund
Rasse Dt. Schäferhund-Siberian-Husky-Mix
Alter 4,2 Jahre
Geschlecht männlich
Kastriert ja
Höhe 58 cm
Gewicht 26,7 kg
Fell Langhaar
Farbe schwarz-weiß-braun

Da Alfons als Fundhund zu uns kam, haben wir leider keinerlei Informationen über die Vergangenheit von Alfons. Daher ergibt sich die nachfolgende Beschreibung aufgrund der Erfahrungen, die wir hier im Tierheim mit Alfons gemacht haben.
 
Wir suchen für Alfons Menschen, die ihn sowohl geistig als auch körperlich auslasten können, da er rassetypisch sehr viel Energie hat. Hier im Tierheim ist er sehr gestresst und kommt schnell in eine sehr hohe Erregungslage, was ihn zusätzlich stresst.
Wir gehen davon aus, dass Alfons in seinem bisherigen Leben nicht viel erlebt hat. Spaziergänge innerhalb eines städtischen Gebietes stressen ihn sehr, er reagiert überaus unsicher; erst in einer ruhigeren Umgebung entspannt sich Alfons zunehmend und genießt den Spaziergang.
 
Artgenossen gegenüber ist er bei Spaziergängen in der Regel unauffällig, selbst wenn diese auf seine Husky-typische Körpersprache stark reagieren. Im Freilauf (auf unserer Hundewiese) zeigt er sich überaus souverän im Umgang mit anderen Hunden und man erkennt, dass ihm das Hunde 1×1 nicht unbekannt ist. Aus diesem Grund könnten wir uns vorstellen, Alfons als Zweithund zu vermitteln, wenngleich dies natürlich im Einzelfall mit unserer Hundetrainerin "getestet" werden müsste.
Gegenüber seinen Bezugspersonen ist er sehr aufgeschlossen, verspielt und kuschelt gerne. Fremde Menschen sind ihm zum Teil suspekt und er braucht Zeit, um sich an sie zu gewöhnen. Alfons benötigt noch weiterführende Erziehung und wenn man ihm aber ausreichend Zeit gibt, wird er sich Mühe geben, Regeln zu verstehen.
 
Wenn Sie Alfons kennenlernen möchten, dann besuchen Sie uns doch zu unseren Öffnungszeiten.