Art Hund
Rasse Mischling
Alter 1,4 Jahre
Geschlecht männlich
Kastriert nein
Höhe 50 cm
Gewicht 20 kg
Fell Kurzhaar
Farbe weiß mit schwarz

Theo wurde in Eschweiler gefunden. Kennen Sie Theo oder wissen, wo sein Zuhause ist?
Wenn wir seine Besitzer nicht finden, suchen wir ein schönes neues Zuhause, dass dem agilen und sportlichen Rüden gerecht werden kann.
Theo ist ein im Sommer 2018 geborener, unkastrierter Rüde. Er ist sehr freundlich und verschmust bei seinen Bezugspersonen, Fremden gegenüber ist er jedoch sehr skeptisch. Mit anderen Hunden ist Theo nach Sympathie verträglich.
Er sollte körperlich und geistig ausgelastet werden und vorallem benötigt er noch sehr viel Erziehung.
 
Patenbericht:
Den attraktiven Jungspund Theo könnte man auch liebevoll als „aufgeladener Flummi mit viel Potenzial“ bezeichnen. Ja, man muss es offen und ehrlich sagen, er hat eine ordentliche Portion Hundepower, die es auszulasten gilt. Allerdings wird er viel ruhiger, wenn er genügend Bewegung bekommt, was im Tierheimalltag leider nicht immer so einfach ist.
Theo ist ein kleiner Rohdiamant, der wohl in seinen ersten Monaten nicht sonderlich viel Erziehung genossen hat. Dies zeigt sich auch in seinem Verhalten gegenüber Artgenossen, denn hier kann er schonmal etwas lautstark werden. Seine Aggression gegenüber anderen Hunden war am Anfang stark ausgeprägt, mittlerweile ist er jedoch bei Spaziergängen mit seinen Stammpaten ruhiger geworden. Mit Stimme und rechtzeitigem Ablenken lassen sich unangenehme Begegnungen mit anderen Vierbeinern gut händeln.
Kuscheln findet Theo ganz toll, doch hier ist er am Anfang immer etwas stürmisch. Bei Bezugspersonen wird er aber schnell ruhiger und genießt dann jede Aufmerksamkeit. Auch Suchspiele findet er sehr aufregend und arbeitet hier fleißig mit. Allgemein merkt man, dass er gerne gefallen möchte, aber manchmal nicht so recht weiß, wie er das anstellen soll.
Daher braucht Theo hundeerfahrene, geduldige Menschen, die sich von einem Hund im „Teenageralter“ nicht unterkriegen lassen und die bereit sind, Zeit und Kraft zu investieren, um aus dem stürmischen Chaoten einen gehorsamen Hund zu machen. Auch eine ruhige Umgebung wäre wahrscheinlich von Vorteil, da er bei Stress und lauter Umgebung schnell hochfährt.
Ich bin davon überzeugt, dass man mit Theo durch viel Training, Bewegung und Geduld einen tollen, sportlichen Hund bekommt, mit dem garantiert nie Langeweile aufkommt und der seinen Menschen viel zurück geben wird.