Zap Slider

Erfolgreiches Sommerfest im Tierheim

 

In diesem Jahr meinte sogar das Wetter es gut mit uns. Sonnig, viel gute Laune und viele Besucher machten den Tag für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich für die ehrenamtliche Unterstützung, die Spenden der Besucher und das rege Interesse an diverseren Tierschutzthemen und Vereinen bedanken.

Ohne ihre ganze Unterstützung wäre unsere Tierschutzarbeit kaum möglich. Wir sagen auch im Namen unserer Schützlinge und Projekte

VIELEN LIEBEN DANK

 


 

Sonntag, den 03.09.2017 gehts´s um 11 Uhr los...

wir zeigen ihnen in 3 Hundepräsentationen einige unserer Hunde, wie unsere Dogge Taifun. Vielleicht findet sich ja der eine oder andere Doggen-Fan, der sich in ihn verliebt??? (11.30 Uhr, 13 Uhr, 14.30 Uhr)

Mit dabei sind wieder viele interessante Projekte und Tierschutzthemen/Vereine, wie z.B. Ärzte gegen Tierversuche, The Sinner and the Saint Tattoo - die zugunsten des Tierheims kleine Tattoos stechen, die Eifeler Hundebäckerei - die live Donuts backt (natürlich auch für Menschen geeignet), sowie viele verschiedene Tierschutzvereine - die über Nutztiere, Kleintiere, Natur und freilebende Tiere, Bienen, usw. aufklären.

Für das leibliche Wohl sorgen leckere Waffeln mit heißen Kirschen, verschiedene Kuchen, süße Crêpes, Slush-Eis, veganes Chili, Pommes und vegane Bratwürste und vieles mehr.

Unsere Kinder kommen auch nicht zu kurz - neben dem beliebten Glücksrad gibt es einen Malwettbewerb, Ballonfiguren, Kinderschminken und auf unserer Tombola gibt es einiges für unsere kleinen Gäste zu gewinnen.

Natürlich kommen auch unsere Erwachsenen Gäste nicht zu kurz ;-), bei unserer Tombola ist für jeden etwas dabei und mit ein bisschen Glück erwischt man vielleicht einen der Hauptpreise.

Unsere Kreativgruppe, die beiden Jugendgruppen, einige Handwerks-und Schmuckstände, der Trödelmarkt und unser Blumenverkauf runden das Programm für einen abwechslungsreichen und gemütlichen Tag bei uns ab.

Also kommen sie schnell vorbei und verbringen sie mit uns eine tolle Zeit - wir freuen uns über jeden Besucher, interessante Gespräche und sonniges Wetter.


 

Unser neuer Kalender 2018 ist bald da!

Auf unserem Sommerfest am kommenden Sonntag können sie den neuen Kalender gegen eine Spende von 5 Euro erwerben. Ab kommender Woche ist er dann auch in unserem Tierheimbüro erhältlich.

Trixie und Co. waren tolle Modelle. In diesem Kalender wurden nur tierheimeigene Tiere abgelichtet - Exoten, Kleintiere, Katzen sowie Hunde.


 

Großes Sommerfest 2017


 

Gipsy - schweres Schicksal, riesen Lebensmut

Leider trifft man im Tierschutz nicht immer auf schöne Geschichten. So möchten wir ihnen die traurige Geschichte von Gipsy erzählen.

Bitte nehmen sie diese Geschichte nicht zum Anlass, über die Menschen zu urteilen, sondern vielmehr dazu, aufmerksam zu sein und Hilfe anzubieten, falls jemand in einer Notsituation ist und es sich vielleicht gar nicht leisten kann, tierärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen oder sich einfach selbst nicht mehr so gut versorgen kann.

Gipsy saß vor gut 2 Wochen morgens in unserem „Feuerwehrzwinger“ und wurde dort abends vom Aachener Ordnungsamt reingesetzt. Gipsy saß ganz allein in Aachen an einer Bushaltestelle (Wahlheimerstrasse/Eisenhütte).
Unser Tierarzt musste sie sofort behandeln, denn die arme Maus hat einen extrem starken Milbenbefall, sodass sie überall Entzündungen am Körper hat, die ihr wehtun und jucken. Dazu ist die arme Gipsy fast blind. Das trieb uns die Tränen in die Augen – warum vermisst sie niemand?
Wenn man sich dann mit diesem tollen, absolut lebensfrohen mit einem sonnigen Gemüt ausgestatteten Hund beschäftigt, ist das Ganze noch trauriger. Sie freut sich über jeden und ist absolut verschmust und zutraulich.

Kennt jemand zufällig diesen Hund oder weiß, wem sie gehört? Wir möchten hier keinen an den Pranger stellen oder verurteilen, jedoch nochmal darauf hinweisen, dass es Hilfe gibt, wenn man finanzielle Probleme hat und sich eine Tierarztbehandlung nicht leisten kann. In so einem ernsten Fall, wie bei der süßen Gipsy hätte man bestimmt eine Lösung gefunden.

Ein gutes hat diese Geschichte jedoch – Gipsy hat bereits Interessenten und wenn alles gut verheilt, darf sie bestimmt in einigen Wochen umziehen.


 

 

Bestanden!

  

In den letzten beiden Wochen hatten unsere Auszubildenden Tina und Karin ihre Abschlussprüfungen. Beide haben ihre Prüfungen mit Bravour bestanden und wir möchten euch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich gratulieren. Das habt ihr super gemacht! Wir sind stolz auf euch!

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und dürfen Karin Paternoga als ausgebildete Tierpflegerin und Tina Le als ausgebildete tiermedizinische Fachangestellte begrüßen.


 

 

Hitzefalle Auto

Bitte lassen sie ihre Hunde bei diesen Temperaturen auf keinen Fall im Auto, auch nicht für 5 Minuten. Es sind schon zahlreiche Hunde im Auto gestorben, weil die Temperaturentwicklung unterschätzt wurde!


 

Burgfest in Herzogenrath am 11.06.2017

Der Aufbau ist fast fertig – wir würden uns sehr freuen, wenn sie uns heute in Herzogenrath auf dem Burgfest an unserem Infostand besuchen kommen. Sie finden uns bis 18 Uhr auf der Kleikstraße (Höhe DM Markt), wir freuen uns auf viele Besucher.