Zap Slider

11 Uhr im Feldchen 26 am ersten Sonntagmorgen im September…

als sich das Tor öffnet, stehen bereits zahlreiche Leute davor um unser diesjähriges Sommerfest zu besuchen. Auch das Wetter, welches am Vortag ganz und gar nicht gut war, meinte es sehr gut mit uns.

In diesem Jahr wollten wir ein paar neue Vereine, insbesondere zum Tier-und Artenschutz hinzuholen. Wir freuten uns sehr über die zahlreichen Zusagen, u.a. von der Hochschulimkerei der RWTH, dem Nabu und dem Tierschutzverein Kreis Aachen. Verschiedene Stände klärten über Landschildkröten, Eichhörnchen, Kleintiere oder auch Katzen auf. So konnten wir mit ihrer Hilfe einiges an Aufklärungsarbeit in Sachen Tier- und Artenschutz leisten und den einen oder anderen für ein besonderes Thema sensibilisieren.

Unsere Jugendgruppen stellten sich ebenfalls mit einem eigenen Stand vor und verkauften einige ihrer selbstgebastelten Katzenangeln, Clicker und Windlichter. Der Trödelmarkt, sowie Tierzubehörverkauf, eine eigene Kinderecke mit Kinderschminken und Co., Schmuck-/Bastelstände und ein eigener Fanshop rundeten unser Angebot ab.

Unsere Lose für die Tombola wurden so gut verkauft, dass bereits am frühen Nachmittag alle 12.000 Stück verkauft waren. Besonders gut wurden die 3 Hundepräsentationen angenommen, die von unserer Schatzmeisterin Ruth Schmitz moderiert wurden. So konnte man trotz des großen Stresses einen kleinen Einblick in unsere Arbeit mit den Hunden bekommen, denn wir haben sehr viele Paten, die gerne eine unserer Hundeschulen oder Hundesportangebote wahrnehmen, um den Tieren eine Abwechslung zum Tierheimalltag bieten zu können.

Für das leibliche Wohl sorgten dieses Jahr viele verschiedene Stände. Ein großer amerikanischer Imbisswagen versorgte die Besucher mit vegetarischen Köstlichkeiten. Auch ein veganes Chili sin Carne konnten wir anbieten. Hinzu kamen diverse Süßspeisen, von Eis über Waffeln, Zuckerwatte, Kuchen bis zu Crepes war für jeden etwas dabei.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern, Spendern, Besuchern und unseren Mitarbeitern für dieses gelungene, tolle Sommerfest bedanken. Ohne euch hätten wir es niemals so gut hinbekommen. Vielen lieben Dank dafür!

 

Für den Vorstand,

Verena Scholz, Tierschutzbeauftragte

 

     

 

weitere Fotos auf Facebook

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.952550994817730.1073741970.297933156946187&type=3


 

Luftballons zugunsten unserer Schützlinge...

Damit der Futterwunsch unserer Schützlinge (vor allem momentan der Welpen- und Jungkatzen-Alarm, die spezielles Futter benötigen) nicht wie Seifenblasen zerplatzt, hat die Firma "aixigo AG" auf ihrem Sommerfest 50 Luftballons gegen eine Spende in den Himmel entlassen. Dabei sind stolze 250,- € zusammen gekommen, die dann in Futter für unsere Schützlinge umgewandelt wurden.

Ein GROSSES Dank gilt der Aachener Firma "aixigo AG"!

Daumen hoch für diese tolle Aktion und generell die zahlreichen Unterstützungen!

Weitere Infos zu der Aktion findet ihr unter: http://aixigo-blog.de/ 


 

Alsdorfer Realschüler besuchen das Tierheim und sammeln Spenden…

20 Schüler und Schülerinnen haben im Rahmen ihrer Projektwoche  mit dem Motto „Wir helfen Mensch und Tier“ unser Tierheim besucht. Im Gepäck hatten sie einige Geld- & Sachspenden.

Hier der Bericht ihrer Lehrerin Sandra Salomon:

 

   


 

Weiterlesen: Alsdorfer Realschüler besuchen das Tierheim und sammeln Spenden…

Vogelfreunde gesucht!

Das Tierheim Aachen nimmt bekanntlich nicht nur Hunde und Katzen auf, sondern auch viele Kleintiere.
Für Kaninchen, Degus, Meerschweinchen und Co. stehen Freiläufe und entsprechende Käfige zur Verfügung. Unsere Schildkröten werden auf einer Pflegestelle artgerecht versorgt.

Nur unseren gefiederten Freunden können wir in Sachen Unterbringung nicht so gerecht werden, wie es eigentlich sein sollte. Was macht ein einsamer Hahn in einem Tierheim, ohne sein Harem und frischem Gras unter den Krallen? Jockel wurde gefunden und bei uns abgegeben und wartet nun auf ein artgerechtes Zuhause mit seiner Freundin Ursel.
Die drei Nymphensittiche Cheeki, Fiepsy und Frodi würden wir auch viel lieber in einer Flugvoliere sehen...

 


 

 

DRINGEND FUTTERSPENDEN BENÖTIGT

 

 

 

Für unsere Schützlinge benötigen wir dringend einige Futterspenden!

 

Wir freuen uns besonders über Hunde - Naßfutter und Katzen - Trockenfutter, auch gerne angebrochenes Trockenfutter.

Die Marken und Sorten spielen keine Rolle.

 

Die Spenden können Mo – Sa zwischen 08 – 20 Uhr und So zwischen 08 – 14 Uhr in unserem Tierheim abgegeben werden!

 

Vielen Dank auch im Namen unserer Tiere!


 

 

Bald ist die neue Krankenstation fertig

Der Umbau unserer Hunde Krankenstation kommt dank des guten Wetters schnell voran. Momentan wird alles verputzt, Fliesen gelegt und es werden sogar in jeden einzelnen Zwinger Wasseranschlüsse gelegt, damit eine optimale Reinigung gewährleistet ist.

 

  

  


 

Bauhaus Aktion

Heute um 18 Uhr fand im Bauhaus Aachen die Ziehung der 10 Gewinner-Losnummern statt. Glücksfee durfte heute die Bauhaus Mitarbeiterin Frau Vrolz spielen.

Jedes dieser hier aufgeführten Losnummern gewinnt einen Gutschein für das Bauhaus in Höhe von 50 Euro. Die Gutscheine können im Bauhaus Aachen abgeholt werden.

Wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Aktion beim Bauhaus Aachen bedanken. Auch ein großes Dankeschön an alle, die bei uns Lose gekauft haben. Insgesamt wurden 520 Lose verkauft.

Gewonnen haben folgende Losnummern:

28
31
83
534
552
587
673
846
875
996

 

     


 

Notruf: Dringend Plätze für Tauben gesucht !!!!!

Wer würde ehemalige Stadt-, Brief- und Ziertauben aufnehmen ?
Die Tauben sind gesund und flugfähig, teilweise auch schon recht alt !

Es sind ca. 100 Tauben, die wir unterbringen müssen !
Bitte helft: Jede Seele – jede Taube zählt.

Die Tiere werden einzeln, als Paar oder auch gerne in größeren Gruppen abgegeben.

Gesucht werden Tierheime, Auffangstationen und private Taubenfreunde, die Tiere aufnehmen könnten.

Vermittlung und Rückfragen bitte an: Erika Röll Mobil: 0170-4192741
oder einfach eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Wir bedanken uns schon jetzt für ihre Hilfe !!!