Zap Slider

Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/2014/Gundlach-093_12 MB_ji.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/2014/20150508_120817-2-1_ji.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/2014/20150508_120936-1_ji.jpg'

Wir benötigen dringend Futterspenden

 

 

Für unsere Schützlinge benötigen wir dringend einige Futterspenden!

 

Wir freuen uns besonders über Katzen Nass- und Trockenfutter, sowie auch gerne Hundenassfutter. Die Marken und Sorten spielen keine Rolle, wir nehmen alles sehr gerne entgegen.

 Die Spenden können wir montags bis samstags zwischen 8 und 20 Uhr, sowie sonntags von 8 bis 14 Uhr im Tierheim entgegennehmen.

 

 

 

Vielen lieben Dank, auch im Namen unserer Tiere! 


 

 

7. Tierschutzgala

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

                                                                                                                                      (Fotograf Andreas Schmitter)

 

Durch das Programm führt Claudia Ludwig

Gereicht wird ein hervorragendes vegetarisches 3 Gänge Menü incl. aller Getränke.

Programmakts sind das Gesangs-Duo Berge aus Berlin und die Tanzgruppe Do-Theatre mit ihrem Programm In2ition.

Plaudereien über große französische Künstler und ihre Katzen mit Prof. Dr. Angelica Rieger.

 

Die diesjährige Preisträgerin ist Alida Gundlach, die für über 40 Jahre Tierschutzarbeit mit der Aachener Tierschutz Medaille ausgezeichnet wird.

 

 

Karten gibt es zum Preis von Preis 59,00€ zzgl. Vorverkaufsgebühr in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Tierheim Aachen

 


 

Leckereien für unsere Kleintiere

Auch das große Themengebiet rund um die artgerechte Ernährung und Beschäftigung bei Kleintieren wurde in den letzten Wochen bei unseren Jugendgruppen thematisiert. Diesmal konnten alle tatkräftig mit anfassen, dank des schönen Wetters in der letzten Zeit konnten die Gruppen mehrfach spazieren gehen und einige Leckereien aus Feld und Wald mitbringen.

Ein Herz für Pfoten bastelte verschiedene Knabbermöglichkeiten für unsere Nager, nachdem sie geeignete Zweige und Äste im Wald gesammelt hatten.

Die Animal Protectors verbrachten einige Zeit in unserer Futterküche, um das ganze Gemüse klein zu schnibbeln – darunter ganz viele Köstlichkeiten für unsere Kleintiere, wie z.B. Paprika, Eisbergsalate, Möhren und ebenfalls frische Zweige und Äste.

 

     


 

Ehrenwerttag in Aachen

Besucht uns doch heute bis 18 Uhr mal an unserem Infostand auf dem Ehrenwerttag in Aachen. Ihr findet uns auf dem Münsterplatz - neben der Eisdiele Tasin mit unserem knallgelben Pavillon.

Natürlich haben wir wieder unser beliebtes Glücksrad, unsere neuen Fan Artikel und natürlich ganz viel gute Laune dabei.

Wir freuen uns auf euch!

 


 

Klangwelten – ein Konzert zur Erinnerung an die Aachener Tierschützerin Christel Weische

 

  

Klangwelten
Shakuhachi-Obertongesang
Gregorianik-Kammermusik-Haiku

Klangwelten – ein Konzert zur Erinnerung an die Aachener Tierschützerin Christel Weische, die im Juli letzten Jahres gestorben ist.

Christel Weische hat ihr Leben lang aktiven Tierschutz betrieben und das immer uneigennützig.


 

11 Uhr im Feldchen 26 am ersten Sonntagmorgen im September…

als sich das Tor öffnet, stehen bereits zahlreiche Leute davor um unser diesjähriges Sommerfest zu besuchen. Auch das Wetter, welches am Vortag ganz und gar nicht gut war, meinte es sehr gut mit uns.

In diesem Jahr wollten wir ein paar neue Vereine, insbesondere zum Tier-und Artenschutz hinzuholen. Wir freuten uns sehr über die zahlreichen Zusagen, u.a. von der Hochschulimkerei der RWTH, dem Nabu und dem Tierschutzverein Kreis Aachen. Verschiedene Stände klärten über Landschildkröten, Eichhörnchen, Kleintiere oder auch Katzen auf. So konnten wir mit ihrer Hilfe einiges an Aufklärungsarbeit in Sachen Tier- und Artenschutz leisten und den einen oder anderen für ein besonderes Thema sensibilisieren.

Unsere Jugendgruppen stellten sich ebenfalls mit einem eigenen Stand vor und verkauften einige ihrer selbstgebastelten Katzenangeln, Clicker und Windlichter. Der Trödelmarkt, sowie Tierzubehörverkauf, eine eigene Kinderecke mit Kinderschminken und Co., Schmuck-/Bastelstände und ein eigener Fanshop rundeten unser Angebot ab.

Unsere Lose für die Tombola wurden so gut verkauft, dass bereits am frühen Nachmittag alle 12.000 Stück verkauft waren. Besonders gut wurden die 3 Hundepräsentationen angenommen, die von unserer Schatzmeisterin Ruth Schmitz moderiert wurden. So konnte man trotz des großen Stresses einen kleinen Einblick in unsere Arbeit mit den Hunden bekommen, denn wir haben sehr viele Paten, die gerne eine unserer Hundeschulen oder Hundesportangebote wahrnehmen, um den Tieren eine Abwechslung zum Tierheimalltag bieten zu können.

Für das leibliche Wohl sorgten dieses Jahr viele verschiedene Stände. Ein großer amerikanischer Imbisswagen versorgte die Besucher mit vegetarischen Köstlichkeiten. Auch ein veganes Chili sin Carne konnten wir anbieten. Hinzu kamen diverse Süßspeisen, von Eis über Waffeln, Zuckerwatte, Kuchen bis zu Crepes war für jeden etwas dabei.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern, Spendern, Besuchern und unseren Mitarbeitern für dieses gelungene, tolle Sommerfest bedanken. Ohne euch hätten wir es niemals so gut hinbekommen. Vielen lieben Dank dafür!

 

Für den Vorstand,

Verena Scholz, Tierschutzbeauftragte

 

     

 

weitere Fotos auf Facebook

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.952550994817730.1073741970.297933156946187&type=3


 

Luftballons zugunsten unserer Schützlinge...

Damit der Futterwunsch unserer Schützlinge (vor allem momentan der Welpen- und Jungkatzen-Alarm, die spezielles Futter benötigen) nicht wie Seifenblasen zerplatzt, hat die Firma "aixigo AG" auf ihrem Sommerfest 50 Luftballons gegen eine Spende in den Himmel entlassen. Dabei sind stolze 250,- € zusammen gekommen, die dann in Futter für unsere Schützlinge umgewandelt wurden.

Ein GROSSES Dank gilt der Aachener Firma "aixigo AG"!

Daumen hoch für diese tolle Aktion und generell die zahlreichen Unterstützungen!

Weitere Infos zu der Aktion findet ihr unter: http://aixigo-blog.de/ 


 

Alsdorfer Realschüler besuchen das Tierheim und sammeln Spenden…

20 Schüler und Schülerinnen haben im Rahmen ihrer Projektwoche  mit dem Motto „Wir helfen Mensch und Tier“ unser Tierheim besucht. Im Gepäck hatten sie einige Geld- & Sachspenden.

Hier der Bericht ihrer Lehrerin Sandra Salomon:

 

   


 

Weiterlesen: Alsdorfer Realschüler besuchen das Tierheim und sammeln Spenden…